Zahnersatz kostet.

Die Krankenkassen gehen davon aus, dass jeder Mensch eigenständig regelmäßig zum Zahnarzt gehen müsste, und dass er im Allgemeinen den Verlust eines gesunden Kauapparates zum Teil mit verschuldet.
Daher gilt: Zahnersatz wird nicht zu 100% von der gesetzlichen Krankenkasse finanziell übernommen.

Da wir der Meinung sind, dass die langfristig beste Behandlung prinzipiell für jeden Menschen finanzierbar sein sollte, bieten wir Ihnen eine komfortable monatliche Ratenzahlung an. Bitte sprechen Sie uns im Bedarfsfall einfach darauf an.

Für Ihre Absicherung gibt es auch Zahnzusatzversicherungen, die je nach Tarif teilweise fast zu 100% der Kosten übernehmen. Je früher man damit anfängt, desto günstiger sind die Tarife. Nähere Informationen finden Sie hier: Waizmann Tabelle