Als Erwachsener ....

beim Zahnarzt hat man nicht einfach "vielleicht ein Loch im Zahn" … nein, stets ist eine Unruhe im Hintergrund dabei: „was wird er diesmal wieder finden? Habe ich gut genug geputzt? Hoffentlich wird’s nichts Schlimmes… Ob der Arzt (schon wieder) einen Zahn als nicht mehr zu retten auf die Liste schreiben wird?

Liebe Patienten, damit sind Sie nicht alleine, das kenne sogar ich als Zahnarzt. Denn auch ich muss mich von Zeit zu Zeit von einem Kollegen untersuchen lassen.

Ich empfehle an dieser Stelle allen Erwachsenen, die um den Erhalt Ihrer Zähne besorgt sind, sich mit aufrechter Mühe und Sorgfalt der täglichen Reinigung Ihres Mundraums zu widmen, sowie unsere kostenlosen Untersuchungen zweimal jährlich in Anspruch zu nehmen. Auch ist es eine lohnende Investition, sich die Zähne einmal pro Jahr professionell reinigen zu lassen, und dabei deren Zustand gemeinsam zu begutachten.

Zusammen mit Ihnen werden wir Strategien für Ihre persönliche langfristige Zahngesundheit entwickeln.